Sie sind hier

Wie kann man die Verbindung zwischen Pferd und Reiter verbessern - Video 1

Débutant

In dieser Trainingseinheit übt Michel mit Marine und Day Dreamer auf dem Reitplatz. Das Ziel ist, die Verbindung zwischen Pferd und Reiter zu verbessern, um das anschließende Springtraining vorzubereiten.
Michel beginnt die Unterrichtsstunde mit dem Training für eine optimale Reaktion auf die Schenkelhilfen. Zunächst erinnert er uns an einige grundlegenden Prinzipien, vor allem an den idealen Sitz, in dem der Reiter diese Hilfen richtig ausführt und vom Pferd verstanden wird, an den Fluss der Energie und an den Einsatz der Hinterhand. Marines Haltung fördert sowohl ihr Gleichgewicht als auch das ihres Pferdes, sowohl auf dem Reitplatz als auch beim Anreiten.

Michel beginnt die Unterrichtsstunde mit dem Training für eine optimale Reaktion auf die Schenkelhilfen. Zunächst erinnert er uns an einige grundlegenden Prinzipien, vor allem an den idealen Sitz, in dem der Reiter diese Hilfen richtig ausführt und vom Pferd verstanden wird, an den Fluss der Energie und an den Einsatz der Hinterhand. Marines Haltung fördert sowohl ihr Gleichgewicht als auch das ihres Pferdes, sowohl auf dem Reitplatz als auch beim Anreiten.

Was man sich merken sollte:
. Die Einwirkungen basieren auf dem Nachgeben. Vermeiden Sie, Schenkel und Knie in die Flanken des Pferdes zu schrauben.
. Immer wieder folgenden Satz wiederholen: „Bring mich dort hin, Pferd“, um nicht dem Pferd in den Übergängen nach oben oder beim Anreiten vorzugreifen.

Video Länge: 
5 min 15